Carl Auen

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Carl Auen
'n Beeld van die betrokke persoonlikheid.
Geboorte (1892-02-16)16 Februarie 1892
Sterfte 23 Junie 1972 (op 80)
Nasionaliteit Duits
Beroep(e) Akteur
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Carl Auen (16 Februarie 1892 – 23 Junie 1972) was 'n Duitse akteur. Hy was bekend vir sy rolle in die rolprente Das Geheimnis der sechs Spielkarten, 4. Teil - Pique Sieben (1921), Marschall Vorwärts (1932), Tante Gusti kommandiert (1932), en Was Frauen träumen (1933).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1914: The Black Triangle
  • 1916: Die weißen Rosen
  • 1916: Arcanum
  • 1916: Aus dem Buche des Lebens
  • 1916: Der Einäugige
  • 1916: Seifenblasen
  • 1917: Das Luxusbad
  • 1917: Der Theaterprinz
  • 1917: Im Reiche der Flammen
  • 1917: Der Fall Dombronowska...!
  • 1917: Die Grille
  • 1917: Flüssiges Eisen
  • 1917: Das Rätsel der Kassette
  • 1917: Der Klub der Einäugigen
  • 1917: Im Hause des Kommerzienrats
  • 1917: Fünf Fingermale
  • 1917: Der Tolle Dammingen
  • 1917: Der Saratogakoffer
  • 1918: Stürme des Lebens
  • 1918: Fräulein Pfiffikus
  • 1918: Leutnant Mucki
  • 1918: Seiner Hoheit Brautfahrt
  • 1918: Der lachende Tod
  • 1918: Genie und Liebe
  • 1918: Ein rätselhafter Blick
  • 1918: Das verwunschene Schloß
  • 1918: Verlorene Töchter
  • 1918: Das Tagebuch des Apothekers Warren
  • 1918: Sträfling 113 oder Die Ehre der Väter
  • 1918: Der grüne Vampyr
  • 1918: Goldelfe
  • 1918: Das Heideprinzesschen
  • 1919: The Swabian Maiden
  • 1919: Der Dolch des Malayen
  • 1919: Die Pantherbraut
  • 1920: Johann Baptiste Lingg
  • 1920: Kaliber fünf Komma zwei
  • 1920: Das Geheimnis der sechs Spielkarten, 1. Teil - Karo 10
  • 1920: Tamburin und Castagnetten
  • 1920: Der Mitternachtsbesuch
  • 1920: Lebenshunger (Russalka)
  • 1920: Die schöne Miss Lilian
  • 1921: Das Geheimnis der sechs Spielkarten, 4. Teil - Pique Sieben
  • 1921: Die Gebieterin von Saint Tropez
  • 1921: Die Geheimnisse von Berlin, 2. Teil - Berlin W. Die Weltstadt in Glanz und Licht
  • 1921: Der Einäugige
  • 1921: Die Wahrsagerin von Paris
  • 1921: Das Geheimnis der sechs Spielkarten, 2. Teil - Pique Bube
  • 1921: Das Geheimnis der sechs Spielkarten, 3. Teil - Treff As
  • 1921: Das Geheimnis der sechs Spielkarten, 5. Teil - Herz König
  • 1921: Das Geheimnis der sechs Spielkarten, 6. Teil - Herz Dame
  • 1921: Der Schatten der Gaby Leed
  • 1921: Die Sünden der Mutter
  • 1922: Im Glutrausch der Sinne
  • 1922: Das ungeschriebene Gesetz
  • 1922: Divankatzen
  • 1922: Das Diadem der Zarin
  • 1922: Die Zigarettengräfin
  • 1923: Lyda Ssanin
  • 1923: Fröken Fob
  • 1923: Frauenschicksal
  • 1923: Die brennende Kugel
  • 1923: Die Männer der Sybill
  • 1923: Das Mädel aus der Hölle
  • 1924: Das Spiel der Liebe
  • 1924: Das Haus am Meer
  • 1924: Winterstürme
  • 1924: Menschen im Nebel
  • 1924: Paragraph 144
  • 1924: Gib mich frei
  • 1925: Die Feuertänzerin
  • 1925: Lena Warnstetten
  • 1925: Der Schrei nach Glück
  • 1925: Das alte Ballhaus - 1. Teil
  • 1925: Das alte Ballhaus - 2. Teil
  • 1925: Goldjunge
  • 1926: Annemarie und ihr Ulan
  • 1926: Der Seekadett
  • 1927: Men Before Marriage
  • 1927: Die Welt ohne Waffen
  • 1927: Einer gegen alle
  • 1927: An der Weser (hier hab' ich so manches liebe Mal...)
  • 1927: Die Frauen von Folies Bergères
  • 1927: Das Mädchen aus der Fremde
  • 1928: Der Tanzstudent
  • 1928: Ich hatte einst ein schönes Vaterland
  • 1928: Herr Meister und Frau Meisterin
  • 1929: Im Prater blühen wieder die Bäume
  • 1929: Lux, der König der Verbrecher
  • 1929: Erzherzog Johann
  • 1929: Sünde und Moral
  • 1929: Die Todesfahrt im Weltrekord
  • 1929: Besondere Kennzeichen
  • 1929: Großstadtkinder - Zwischen Spree und Panke
  • 1929: Es war einmal ein treuer Husar
  • 1929: Zwei Brüder
  • 1929: Aféra v grandhotelu
  • 1930: Die grüne Laterne
  • 1930: Der Mann im Dunkel
  • 1930: Pariser Unterwelt
  • 1930: Zweimal Lux
  • 1932: Marschall Vorwärts
  • 1932: Tante Gusti kommandiert
  • 1932: Es geht um alles
  • 1933: Was Frauen träumen
  • 1933: Ein Lied geht um die Welt
  • 1933: Schüsse an der Grenze

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]