Deutschlandlied

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
(Aangestuur vanaf Das Lied der Deutschen)
Spring na: navigasie, soek

Die Deutschlandlied (Duitsland-lied) of Das Lied der Deutschen (Die Lied van die Duitsers) is op 26 Augustus 1841 deur Heinrich Hoffmann von Fallersleben op die eiland Helgoland geskryf. Sy melodie is deur Joseph Haydn vir die Oostenrykse Keiser gekomponeer. Die derde strofe van die lied is die volkslied van die Federale Republiek van Duitsland.

Teks[wysig]

   Deutschland, Deutschland über alles,
   Über alles in der Welt,
   Wenn es stets zu Schutz und Trutze
   Brüderlich zusammenhält,
   Von der Maas bis an die Memel,
   Von der Etsch bis an den Belt –
   |: Deutschland, Deutschland über alles,
   Über alles in der Welt! :|
   Deutsche Frauen, deutsche Treue,
   Deutscher Wein und deutscher Sang
   Sollen in der Welt behalten
   Ihren alten schönen Klang,
   Uns zu edler Tat begeistern
   Unser ganzes Leben lang –
   |: Deutsche Frauen, deutsche Treue,
   Deutscher Wein und deutscher Sang! :|
   Einigkeit und Recht und Freiheit
   Für das deutsche Vaterland!
   Danach lasst uns alle streben
   Brüderlich mit Herz und Hand!
   Einigkeit und Recht und Freiheit
   Sind des Glückes Unterpfand –
   |: Blüh im Glanze dieses Glückes,
   Blühe, deutsches Vaterland! :| 

Volkslied[wysig]

Sedert 1922 het dié lied 'n offisiële status as die Duitse volkslied maar gedurende die "Derde Ryk" het 'n mens net die eerste strofe en die Horst-Wessels-Lied gesing. Ná die Tweede Wêreldoorlog het die Duitse President Theodor Heuss en Kanselier Konrad Adenauer besluit dat die derde strofe van die lied by offisiële gebeure moet gesing word. Ná die Duitse hereniging was derde strofe van die Deutschlandlied as die volkslied van Duitsland verklaar. Sy begin - Einigkeit und Recht und Freiheit (Eenheid en Reg en Vryheid) - is ook die nasionale leuse van dié land.