Fritz Schulz (akteur)

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Fritz Schulz
Geboorte (1896-04-25)25 April 1896
Nasionaliteit Duits
Sterfte 9 Mei 1972 (op 76)
Beroep(e) Akteur, regisseur, en komponis
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Fritz Schulz (25 April 1896 – 9 Mei 1972) was 'n Duitse akteur, regisseur, en komponis. Hy was bekend vir sy rolle in die rolprente Kaczmarek (1928), Duty Is Duty (1931), Ende schlecht, alles gut (1934), en Gruß und Kuß aus der Wachau (1950).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1916: Stolz weht die Flagge schwarz-weiß-rot
  • 1917: Hoch klingt das Lied vom U-Boot-Mann
  • 1917: Ossi's Diary
  • 1918: Das Geheimnis der leeren Wasserflasche
  • 1919: The Mask
  • 1920: Der Apachenlord
  • 1920: Die Marchesa d'Armiani
  • 1920: Der gelbe Diplomat
  • 1920: Der Tod im Nacken
  • 1920: Die sieben Todsünden
  • 1921: Die Jagd nach der Wahrheit
  • 1921: Das Mädchen, das wartet
  • 1921: Hazard
  • 1921: Miss Beryll... die Laune eines Millionärs
  • 1921: Das Mädel von Picadilly, 1. Teil
  • 1921: Das Mädel von Picadilly, 2. Teil
  • 1921: Jim Corwey ist tot
  • 1922: Youth
  • 1922: Der Mann aus Stahl
  • 1922: Turfpiraten
  • 1922: C.d.E.
  • 1922: Tanja, die Frau an der Kette
  • 1922: Gespenster
  • 1922: Se. Exzellenz der Revisor
  • 1922: Yvette, die Modeprinzessin
  • 1922: Frau Sünde
  • 1924: Das kalte Herz
  • 1925: Die Frau mit dem Etwas
  • 1927: Gesetze der Liebe
  • 1928: Kaczmarek
  • 1928: G'schichten aus dem Wienerwald
  • 1928: In Werder blühen die Bäume... - Die Geschichte zweier lustiger Berliner Jungen
  • 1929: Drei machen ihr Glück
  • 1929: Möblierte Zimmer
  • 1929: Miss Midshipman
  • 1929: Gesprengte Fesseln. Ein Kulturbild aus Vergangenheit und Gegenwart des schaffenden Volkes
  • 1930: Heute nacht - eventuell
  • 1930: Die Lindenwirtin
  • 1930: Nur Du
  • 1930: Ein Walzer im Schlafcoupé
  • 1930: Mein Herz gehört Dir...
  • 1931: Duty Is Duty
  • 1931: Kasernenzauber
  • 1931: Die spanische Fliege
  • 1931: Der ungetreue Eckehart
  • 1931: Der verjüngte Adolar
  • 1931: Der Storch streikt
  • 1931: The Soaring Maiden
  • 1931: The Beggar Student
  • 1931: Hurra - ein Junge!
  • 1931: Meine Cousine aus Warschau
  • 1931: Kopfüber ins Glück
  • 1931: Einer Frau muß man alles verzeih'n
  • 1932: The Song of Night
  • 1932: Montparnasse Girl
  • 1932: Sehnsucht 202
  • 1932: A Soldier's Love Is True Indeed
  • 1933: Waltz Time
  • 1933: Tell Me Who You Are
  • 1933: Das Tankmädel
  • 1934: Ende schlecht, alles gut
  • 1934: Salto in die Seligkeit
  • 1935: Letzte Liebe
  • 1940: Dilemma
  • 1950: Gruß und Kuß aus der Wachau
  • 1954: Cabaret
  • 1955: Die Wirtin zur Goldenen Krone
  • 1956: Die ganze Welt singt nur Amore

Televisiereekse[wysig | wysig bron]

  • 1968: Zimmer 13

Televisierolprente[wysig | wysig bron]

  • 1958: Moral
  • 1958: Eine fast mögliche Geschichte
  • 1959: Perichole
  • 1960: Der Hauptmann von Köpenick
  • 1960: Wer überlebt, ist schuldig
  • 1960: Ihre Durchlaucht
  • 1961: Des unbekannten Autors ungeschriebenes Stück
  • 1963: Turandot
  • 1963: Das kleine Hofkonzert - Musikalisches Lustspiel aus der Welt Carl Spitzwegs
  • 1966: Familie Schimek
  • 1967: Blut floss auf Blendings Castle
  • 1967: Kapitän Brassbounds Bekehrung
  • 1968: 'S Wiesenhendl
  • 1968: Das Veilchen

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]