Hella Moja (akteur)

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Hella Moja
'n Beeld van die betrokke persoonlikheid.
Geboorte (1890-02-02)2 Februarie 1890
Nasionaliteit Duits
Beroep(e) Aktrise, vervaardiger, en skryfster
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Hella Moja (2 Februarie 1890 – Desember 1951) was 'n Duitse aktrise, vervaardiger, en skryfster. Sy was bekend vir haar rolle in die rolprente Figaros Hochzeit (1920), Gräfin Walewska (1920), So ein Mädel (1920), en Mein Mann - Der Nachtredakteur (1921).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1915: Die weiße Rose
  • 1916: Streichhölzer, kauft Streichhölzer!
  • 1916: Der Tod des Erasmus
  • 1916: Der Weg der Tränen
  • 1917: Die Tochter der Gräfin Stachowska
  • 1917: Und wenn ich lieb' nimm dich in acht...!
  • 1917: Die gute Partie
  • 1917: Die Fremde
  • 1918: Nur ein Schmetterling
  • 1918: Tausend und eine Frau. Aus dem Tagebuch eines Junggesellen
  • 1918: Weine nicht, Mutter
  • 1918: Wundersam ist das Märchen der Liebe
  • 1918: Das verwunschene Schloß
  • 1919: Die Augen von Jade
  • 1919: Das Spiel von Liebe und Tod
  • 1919: Das Werkzeug des Cosimo
  • 1920: Figaros Hochzeit
  • 1920: Gräfin Walewska
  • 1920: So ein Mädel
  • 1920: Der Abgrund der Seelen
  • 1920: Schatten einer Stunde
  • 1920: Die Tänzerin von Tanagra
  • 1920: Der Vampyr
  • 1921: Mein Mann - Der Nachtredakteur
  • 1921: Aschermittwoch
  • 1921: Die Abenteuer der schönen Dorette
  • 1922: Der schwarze Montag
  • 1923: Felicitas Grolandin
  • 1923: Das schöne Mädel
  • 1923: Fiat Lux
  • 1924: Düstere Schatten, strahlendes Glück
  • 1925: Des Lebens Würfelspiel
  • 1925: Ihre letzte Dummheit
  • 1925: Der Mann um Mitternacht
  • 1926: Die Warenhausprinzessin
  • 1926: Die Straße des Vergessens
  • 1927: U 9 Weddigen
  • 1927: The False Prince
  • 1928: Das Karussell des Todes
  • 1929: Drei Tage auf Leben und Tod - aus dem Logbuch der U.C.1
  • 1930: Marriage in Name Only
  • 1930: Der Liebesmarkt
  • 1931: Die andere Seite
  • 1931: Student Life in Merry Springtime
  • 1932: Marschall Vorwärts
  • 1934: Die vier Musketiere
  • 1936: Immortal Melodies

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]