Lupu Pick

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Lupu Pick
'n Beeld van die betrokke persoonlikheid.
Geboorte (1886-01-02)2 Januarie 1886
Nasionaliteit Duits
Sterfte 7 Maart 1931 (op 45)
Beroep(e) Akteur, regisseur, en vervaardiger
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Lupu Pick (2 Januarie 1886 – 7 Maart 1931) was 'n Duitse akteur, regisseur, en vervaardiger. Hy was bekend vir sy rolle in die rolprente Die tolle Heirat von Laló (1918), Der Weltspiegel (1918), Marionetten der Leidenschaft (1919), en Mein Wille ist Gesetz (1919).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1910: Japanisches Opfer
  • 1914: Die Pagode
  • 1915: Satan Opium
  • 1915: Schlemihl
  • 1915: Und wandern sollst Du ruhelos
  • 1915: Auf der Alm, da gibt's ka Sünd
  • 1916: Die Rache der Toten
  • 1916: Der chinesische Götze - Das unheimliche Haus, 3. Teil
  • 1916: Das unheimliche Haus
  • 1916: Die grüne Phiole
  • 1916: Seine letzte Maske
  • 1917: A Night of Horror
  • 1917: Das Geheimnis der Briefmarke
  • 1917: Das Geschäft
  • 1917: Es werde Licht! 1. Teil
  • 1917: Die Claudi vom Geiserhof
  • 1917: Höhenluft
  • 1917: Der Schloßherr von Hohenstein
  • 1917: Aus Liebe gefehlt
  • 1917: Frank Hansens Glück
  • 1917: Der Fall Routt...!
  • 1917: Das Opfer der Yella Rogesius
  • 1917: Edelweiß
  • 1917: Die schwarze Kugel
  • 1917: Die Fremde
  • 1918: Die tolle Heirat von Laló
  • 1918: Der Weltspiegel
  • 1918: Die Liebe des Van Royk
  • 1918: Mr. Wu
  • 1918: Die Rothenburger
  • 1918: Die Serenyi
  • 1918: Maria Magdalena
  • 1919: Marionetten der Leidenschaft
  • 1919: Mein Wille ist Gesetz
  • 1919: Master Over Life and Death
  • 1919: Kitsch
  • 1919: Seelenverkäufer
  • 1919: Die Herrenschneiderin
  • 1919: Der Terministenklub
  • 1919: Der Seelenverkäufer
  • 1920: Das lachende Grauen
  • 1920: Tötet nicht mehr
  • 1920: Der verbotene Weg
  • 1920: Niemand weiß es
  • 1921: Der Dummkopf
  • 1921: Grausige Nächte
  • 1921: Scherben
  • 1922: Oliver Twist
  • 1922: Flying Shadows
  • 1922: Zum Paradies der Damen
  • 1922: Aus den Erinnerungen eines Frauenarztes - 2. Lüge und Wahrheit
  • 1923: Das Haus ohne Lachen
  • 1923: Stadt in Sicht
  • 1923: Weltspiegel
  • 1924: New Year's Eve
  • 1924: Misericordia
  • 1926: Das Haus der Lüge
  • 1926: Gräfin Plättmamsell
  • 1926: The Armored Vault
  • 1926: Die letzte Droschke von Berlin
  • 1927: Das Mädchen mit den fünf Nullen
  • 1927: Familientag im Hause Prellstein
  • 1928: A Knight in London
  • 1929: Napoleon at St. Helena
  • 1931: Gassenhauer
  • 1931: Les quatre vagabonds

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]