Maria Matray

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Maria Matray
'n Beeld van die betrokke persoonlikheid.
Geboorte (1907-07-14)14 Julie 1907
Sterfte 30 Oktober 1993 (op 86)
Nasionaliteit Duits
Beroep(e) Skryfster en aktrise
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Maria Matray (14 Julie 1907 – 30 Oktober 1993) was 'n Duitse skryfster en aktrise. Sy was bekend vir haar rolle in die rolprente Never Trust a Woman (1930), Der Weg nach Rio (1931), The Sorceror (1932), en ...und abends in die Scala (1958).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1923: Der letzte Deutschmeister
  • 1924: Die wunderlichen Geschichten des Theodor Huber
  • 1926: Das Geheimnis von St. Pauli
  • 1926: Das Blumenwunder
  • 1927: The Master of Nuremberg
  • 1927: Sünde am Weibe
  • 1929: Marriage
  • 1929: Inherited Passions
  • 1930: Never Trust a Woman
  • 1930: The Son of the White Mountain
  • 1931: Der Weg nach Rio
  • 1931: Elisabeth von Österreich
  • 1931: Kennst Du das Land
  • 1931: Der Hochtourist
  • 1931: Stürmisch die Nacht
  • 1932: The Sorceror
  • 1932: Lügen auf Rügen
  • 1932: Ein Mann mit Herz
  • 1932: Der Geheimagent
  • 1946: Murder in the Music Hall
  • 1956: Mein Vater, der Schauspieler
  • 1957: Tempestuous Love
  • 1958: ...und abends in die Scala
  • 1959: Frau im besten Mannesalter
  • 1959: Die Nacht vor der Premiere
  • 1959: Die schöne Lügnerin
  • 1962: The Happy Years of the Thorwalds
  • 1964: Der Prozeß Carl von O.

Televisierolprente[wysig | wysig bron]

  • 1954: Der König mit dem Regenschirm
  • 1955: Abschiedsvorstellung
  • 1960: Waldhausstraße 20
  • 1964: Ein langer Tag
  • 1965: Oberst Wennerström
  • 1965: Der Fall Harry Domela
  • 1965: Bernhard Lichtenberg
  • 1965: Klaus Fuchs: Geschichte eines Atomverrats
  • 1966: Standgericht
  • 1966: Der schwarze Freitag
  • 1966: Der Mann, der sich Abel nannte
  • 1966: Der Fall Lothar Malskat
  • 1966: Pitkä päivä
  • 1967: Der Panamaskandal
  • 1968: Der Senator
  • 1969: Hotel Royal
  • 1970: Maximilian von Mexiko
  • 1971: Der Hitler/Ludendorff-Prozeß - Szenen aus einem Hochverratsprozeß in einer Republik ohne Republikaner
  • 1972: Doppelspiel in Paris - Zeugenberichte aus dem gefährlichen Leben der Mathilde Carré
  • 1972: Manolescu - Die fast wahre Biographie eines Gauners
  • 1972: Agent aus der Retorte
  • 1975: Wie starb Dag Hammerskjöld?
  • 1976: Als wär's ein Stück von mir
  • 1978: Diener und andere Herren
  • 1981: Auf Schusters Rappen
  • 1982: Ein Winter auf Mallorca
  • 1985: Gauner im Paradies
  • 1985: Im Schatten von gestern
  • 1986: Wie das Leben so spielt
  • 1992: Jungbrunnen
  • 1994: Die schönsten Geschichten mit Heinz Rühmann

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]