Carl de Vogt

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Carl de Vogt
'n Beeld van die betrokke persoonlikheid.
Geboortenaam Carl de Vogt
Geboorte (1885-09-14)14 September 1885
Nasionaliteit Duits
Sterfte 16 Februarie 1970 (op 84)
Beroep(e) Akteur
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Carl de Vogt (14 September 1885 – 16 Februarie 1970) was 'n Duitse akteur. Hy was bekend vir sy rolle in die rolprente Die Spinnen, 1. Teil - Der Goldene See (1919), Die Teufelsanbeter (1920), Caravan of Death (1920), en Helen of Troy (1924).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1916: Der Weg des Todes
  • 1916: Die Einsame
  • 1916: Friedrich Werders Sendung
  • 1916: Schwert und Herd
  • 1917: Wenn Tote sprechen
  • 1917: Ahasver, 1. Teil
  • 1917: Erloschene Augen. Tragödie eines blinden Kindes
  • 1917: Ahasver, 2. Teil
  • 1917: Ahasver, 3. Teil - Das Gespenst der Vergangenheit
  • 1917: Der Knute entflohen
  • 1918: Der Herr der Welt
  • 1918: Weg der Erlösung
  • 1918: Kassenrevision
  • 1918: Der Mann im Monde
  • 1918: Das Licht des Lebens
  • 1918: Olaf Bernadotte
  • 1918: Die Beichte des Mönchs
  • 1919: Die Spinnen, 1. Teil - Der Goldene See
  • 1919: Die Frau mit den Orchideen
  • 1919: Halbblut
  • 1919: Der Herr der Liebe
  • 1919: From the Verge of the Swamp
  • 1920: Die Teufelsanbeter
  • 1920: Caravan of Death
  • 1920: Die Spinnen, 2. Teil - Das Brillantenschiff
  • 1920: Auf den Trümmern des Paradieses
  • 1920: Das Fest der schwarzen Tulpe
  • 1920: Die entfesselte Menschheit
  • 1920: Die Tragödie eines Großen
  • 1921: Der Eid des Stephan Huller
  • 1921: Der vergiftete Strom
  • 1921: Der Herr der Bestien
  • 1921: Die Schreckensnacht in der Menagerie
  • 1921: Unter Räubern und Bestien
  • 1921: Die Dreizehn aus Stahl
  • 1921: Acht Uhr dreizehn - Das Geheimnis des Deltaklubs
  • 1921: Die Schatzkammer im See - 1. Teil: Brillantenmarder
  • 1921: Die Schatzkammer im See - 2. Teil: Der Club der Zwölf
  • 1921: Planetenschieber
  • 1922: Nathan der Weise
  • 1922: Die weisse Wüste
  • 1922: Allein im Urwald
  • 1922: Die Tigerin
  • 1922: Die Kleine vom Film
  • 1922: Liebes-List und -Lust
  • 1922: Die Stumme von Portici
  • 1922: Wer wirft den ersten Stein
  • 1922: Matrosenliebste
  • 1923: Schlagende Wetter
  • 1923: Lachendes Weinen
  • 1923: Dämon Zirkus
  • 1924: Helen of Troy
  • 1924: Das Spiel der Liebe
  • 1924: Der Schrecken des Meeres
  • 1924: Die blonde Hannele
  • 1924: Die vier letzten Sekunden des Quidam Uhl
  • 1925: Die Kleine aus Amerika
  • 1925: Am besten gefällt mir die Lore
  • 1925: Ballettratten
  • 1926: Ich hatt' einen Kameraden
  • 1926: Der Wilderer
  • 1926: Das Geheimnis von St. Pauli
  • 1926: Das Lebenslied
  • 1927: The Curse of Vererbung
  • 1927: Der Bettler vom Kölner Dom
  • 1927: Stolzenfels am Rhein
  • 1927: Die Lindenwirtin am Rhein
  • 1927: Gefährdete Mädchen
  • 1928: Haus Nummer 17
  • 1928: Hinter Klostermauern
  • 1928: Herr Meister und Frau Meisterin
  • 1929: Andreas Hofer
  • 1929: Hanba
  • 1929: Drei Tage auf Leben und Tod - aus dem Logbuch der U.C.1
  • 1929: Morgenröte
  • 1930: Lumpenball
  • 1930: Der Fleck auf der Ehr'
  • 1931: Das Nachtigall Mädel
  • 1932: Die elf Schill'schen Offiziere
  • 1933: Liebesfrühling
  • 1934: Ich für dich, du für mich
  • 1934: At the Strassburg
  • 1936: Fährmann Maria
  • 1939: Rheinische Brautfahrt

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]