Eva Habermann

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Eva Habermann
'n Beeld van die betrokke persoonlikheid.
Geboortenaam Eva Felicitas Habermann
Geboorte 16 Januarie 1976 (1976-01-16) (44 jaar oud)
Nasionaliteit Duits
Beroep(e) Aktrise en vervaardiger
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Eva Habermann (gebore 16 Januarie 1976) is 'n Duitse aktrise en vervaardiger. Sy is bekend vir haar rolle in die rolprent Feuer, Eis & Dosenbier (2002) en in die televisiereeks Lexx (1997).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 2001: Witness to a Kill
  • 2002: Feuer, Eis & Dosenbier
  • 2005: Der Clown
  • 2011: Bauernfrühstück - Der Film
  • 2015: The Terror Stalkers
  • 2017: Detox: Wenn du alles verloren hast
  • 2018: Goblin 2
  • Transfer at Aachen
  • Goblin
  • Die Boten des Todes

Televisiereekse[wysig | wysig bron]

  • 1994: Immenhof
  • 1994: Ferienfieber
  • 1995: Peep!
  • 1996: Guten Morgen Mallorca
  • 1997: Lexx
  • 1997: Die BR Comedy Show
  • 1999: Die Strandclique
  • 2000: Pfeifer
  • 2000: Victor - Der Schutzengel
  • 2000: Der Pfundskerl
  • 2002: Denninger - Der Mallorcakrimi
  • 2003: 3 Wild Angels
  • 2006: Die große Show der Naturwunder
  • 2007: Unsere Farm in Irland
  • 2010: Natürlich Steffens!
  • 2010: Das fantastische Quiz des Menschen
  • 2016: Cyberdetective: Hörspielserie

Televisierolprente[wysig | wysig bron]

  • 1996: Hochwürdens Ärger mit dem Paradies
  • 1998: The Hairdresser and the Millionaire
  • 1999: Ein Engel für St. Pauli
  • 2000: Feindliche Schwestern - Wenn aus Liebe Hass wird
  • 2000: Tricked
  • 2001: Beyond the Rainbow
  • 2002: Wilde Engel
  • 2004: Barbara Wood - Lockruf der Vergangenheit
  • 2004: Weißblaue Wintergeschichten
  • 2005: The Black Forest Hospital: The Next Generation
  • 2005: Die Schwarzwaldklinik - Neue Zeiten
  • 2006: Im Himmel schreibt man Liebe anders
  • 2007: Die große Inga Lindström Mittsommernacht
  • 2008: Rebecca Ryman: Wer Liebe verspricht
  • 2008: Vier Tage Toskana
  • 2010: Halbblut - Karl-May-Spiele Bad Segeberg 2010

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]