Ida Wüst

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Ida Wüst
'n Beeld van die betrokke persoonlikheid.
Geboorte (1884-10-10)10 Oktober 1884
Nasionaliteit Duits
Sterfte 4 Oktober 1958 (op 73)
Beroep(e) Aktrise en skryfster
Aktiewe jare 1900–1956
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Ida Wüst (10 Oktober 1884 – 4 Oktober 1958) was 'n Duitse aktrise en skryfster. Sy was bekend vir haar rolle in die rolprente Madame Lu, die Frau für diskrete Beratung (1929), Little Man What Now (1933), Einmal eine große Dame sein (1934), en Die lustigen Weiber (1936).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1919: Nur ein Diener
  • 1920: Der König von Paris, 1. Teil - Die Geschichte des André Lifou
  • 1920: Der König von Paris, 2. Teil - Die Geschichte des André Lifou
  • 1922: Marquise von Pompadour
  • 1925: Kammermusik
  • 1925: Die vertauschte Braut
  • 1926: The Third Squadron
  • 1926: Ledige Töchter
  • 1926: Die Straße des Vergessens
  • 1927: The Beggar Student
  • 1927: Heimweh
  • 1928: Der Fall des Staatsanwalts M...
  • 1928: Der Raub der Sabinerinnen
  • 1929: Madame Lu, die Frau für diskrete Beratung
  • 1929: The Burning Heart
  • 1929: Zwischen vierzehn und siebzehn - Sexualnot der Jugend
  • 1929: Großstadtjugend
  • 1930: Drei Tage Mittelarrest
  • 1930: The Waltz King
  • 1931: Die Marquise von Pompadour
  • 1931: Bombs Over Monte Carlo
  • 1931: Man braucht kein Geld
  • 1931: Die Nacht ohne Pause
  • 1931: Schützenfest in Schilda
  • 1931: Hurra - ein Junge!
  • 1931: Der Stumme von Portici
  • 1931: Die Firma heiratet
  • 1931: Manoeuver Time Is Fine
  • 1931: Wenn die Soldaten...
  • 1932: Peter Voss, der Millionendieb
  • 1932: Zwei himmelblaue Augen
  • 1932: Mieter Schulze gegen alle
  • 1932: Das schöne Abenteuer
  • 1932: Zwei glückliche Tage
  • 1932: A Girl You Don't Forget
  • 1932: The Testament of Cornelius Gulden
  • 1932: How Shall I Tell My Husband?
  • 1932: A Soldier's Love Is True Indeed
  • 1932: At Your Orders, Sergeant
  • 1932: Wäsche - Waschen - Wohlergehen
  • 1933: Little Man What Now
  • 1933: Flüchtlinge
  • 1933: Des jungen Dessauers große Liebe
  • 1933: Laughing Heirs
  • 1933: A Song for You
  • 1933: Der Zarewitsch
  • 1933: Fräulein Hoffmanns Erzählungen
  • 1934: Einmal eine große Dame sein
  • 1934: Spring Fairy Tale
  • 1934: Love and the First Railroad
  • 1934: Annette in Paradise
  • 1934: Maiden vs. Monk
  • 1934: Der kühne Schwimmer
  • 1934: Enjoy Yourselves
  • 1935: Die blonde Carmen
  • 1935: The World's in Love
  • 1935: Wenn die Musik nicht wär
  • 1935: Warum lügt Fräulein Käthe?
  • 1935: Eine Seefahrt, die ist lustig
  • 1936: Die lustigen Weiber
  • 1936: Der Bettelstudent
  • 1936: Thunder, Lightning and Sunshine
  • 1936: Kater Lampe
  • 1936: Der lustige Witwenball
  • 1936: Herbstmanöver
  • 1937: The Beaver Coat
  • 1937: Heiratsinstitut Ida & Co
  • 1937: Husaren heraus
  • 1937: Fremdenheim Filoda
  • 1937: Wenn du eine Schwiegermutter hast
  • 1938: Discretion with Honor
  • 1938: Kleines Bezirksgericht
  • 1938: Das Verlegenheitskind
  • 1939: The Wise Mother in Law
  • 1940: Seven Years Hard Luck
  • 1940: Rote Mühle
  • 1940: Die unvollkommene Liebe
  • 1941: Hauptsache glücklich!
  • 1943: Geliebter Schatz
  • 1943: Die beiden Schwestern
  • 1950: Schuß um Mitternacht
  • 1950: Taxi-Gattin
  • 1951: Heimat, deine Sterne
  • 1952: Ich warte auf dich
  • 1953: Tante Jutta aus Kalkutta

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]