Ludwig Schmid-Wildy

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Ludwig Schmid-Wildy
Geboorte (1896-05-03)3 Mei 1896
Sterfte 30 Januarie 1982 (op 85)
Nasionaliteit Duits
Beroep(e) Akteur, skrywer, en regisseur
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Ludwig Schmid-Wildy (3 Mei 1896 – 30 Januarie 1982) was 'n Duitse akteur, skrywer, en regisseur. Hy was bekend vir sy rolle in die rolprente Schach der Eva (1934), Der Hochtourist (1942), en Die Erbin vom Rosenhof (1942), en in die televisiereeks Königlich Bayerisches Amtsgericht (1969).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1934: Schach der Eva
  • 1934: Shock Troop
  • 1934: Um das Menschenrecht
  • 1938: Storms in May
  • 1939: King of the Edelweiss
  • 1941: Der scheinheilige Florian
  • 1942: Der Hochtourist
  • 1942: Die Erbin vom Rosenhof
  • 1943: Peterle
  • 1944: Die keusche Sünderin
  • 1951: Wildwest in Oberbayern
  • 1953: Die Junggesellenfalle

Televisiereekse[wysig | wysig bron]

  • 1967: Auf gut bairisch
  • 1969: Königlich Bayerisches Amtsgericht
  • 1971: Karl Valentins Lachparade
  • 1976: Zwickelbach & Co.

Televisierolprente[wysig | wysig bron]

  • 1955: Die Medaille
  • 1956: Der starke Stamm
  • 1961: Der Zigeunersimmerl
  • 1961: Doppelselbstmord
  • 1962: Kleine Gesellschaftsreise nach Paris
  • 1963: Der Schusternazi
  • 1963: Das ist die Höhe
  • 1964: Wenn der Hahn kräht
  • 1965: Der alte Feinschmecker
  • 1965: Die Stadterhebung
  • 1965: Der Ruepp
  • 1966: Drilling Hole, or Bavaria Isn't Texas
  • 1966: Boni
  • 1969: Der Besuch
  • 1970: Der Ehrengast
  • 1971: Birnbaum und Hollerstauden
  • 1972: Mattheis bricht's Eis
  • 1972: Mucki
  • 1973: Die drei Eisbären
  • 1974: Die Reform
  • 1976: Der verkaufte Großvater

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]