Sigfrit Steiner

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Sigfrit Steiner
Geboorte (1906-10-31)31 Oktober 1906
Sterfte 21 Maart 1988 (op 81)
Nasionaliteit Switsers
Beroep(e) Akteur, regisseur, en skrywer
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Sigfrit Steiner (31 Oktober 1906 – 21 Maart 1988) was 'n Switserse akteur, regisseur, en skrywer. Hy was bekend vir sy rolle in die rolprente Matura-Reise (1947), Stop Train 349 (1963), Policeman Waeckerli in Danger (1967), en Der Mond is nur a nackerte Kugel (1981).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1942: Steibruch
  • 1947: Matura-Reise
  • 1953: The Village
  • 1958: It Happened in Broad Daylight
  • 1963: Stop Train 349
  • 1967: Policeman Waeckerli in Danger
  • 1976: The Sudden Loneliness of Konrad Steiner
  • 1979: The Frozen Heart
  • 1981: Der Mond is nur a nackerte Kugel
  • 1982: Imperative
  • 1986: Singing the Blues in Red
  • 1987: Wenn ich die Antwort wüßte

Televisiereekse[wysig | wysig bron]

  • 1972: Tanz auf dem Regenbogen
  • 1977: Mond Mond Mond

Televisierolprente[wysig | wysig bron]

  • 1958: César
  • 1959: Nachtasyl
  • 1960: Die Friedhöfe
  • 1960: Ein Fingerhut voll Mut
  • 1961: Die Falle
  • 1961: Die Fremde aus Paris
  • 1962: Der Rosenstock
  • 1962: Der Widerspenstigen Zähmung
  • 1963: Aufstand der Gehorsamen
  • 1963: König Ödipus
  • 1964: Actis
  • 1964: Die erste Legion
  • 1965: Mutter Courage und ihre Kinder - Eine Chronik aus dem Dreißigjährigen Krieg
  • 1965: Des Meeres und der Liebe Wellen
  • 1965: Die Macht der Finsternis
  • 1966: Ohne festen Wohnsitz
  • 1966: Der Ritter vom Mirakel
  • 1967: Asche und Glut
  • 1967: Der Blinde
  • 1968: Kraft des Gesetzes
  • 1968: Das Missverständliche im Leben des Herrn Knöbel
  • 1969: Adrienne Mésurat
  • 1969: Der Tanz des Sergeanten Musgrave
  • 1970: General Oster - Verräter oder Patriot?
  • 1970: Der Mann am Strick
  • 1970: Der Nagel
  • 1970: Hetzjagd
  • 1970: Prometheus aus der Seitengasse
  • 1971: Elsa Brändström
  • 1971: Ein Kind ist verschwunden
  • 1971: Klassenkampf
  • 1972: Frohe Ostern
  • 1972: Fegefeuer in Ingolstadt
  • 1972: Gute Abig, Signor Steiger
  • 1972: Im Namen der Freiheit
  • 1974: Selbstbildnis Béatrice S.
  • 1976: Danger of Escape
  • 1976: Krock & Co.
  • 1977: Laub voller Trauer
  • 1977: Schulzeit
  • 1977: Eden End
  • 1978: Geschlossene Gesellschaft
  • 1978: Die Eisernen
  • 1979: Nathan, der Weise
  • 1979: Mirko und Franca
  • 1980: Kaiserhofstraße 12
  • 1981: Nächtliches Gespräch mit einem verachteten Menschen
  • 1981: Preußische Nacht
  • 1981: Das doppelte Leben
  • 1984: Die Platzanweiserin
  • 1985: Die Frau mit den Karfunkelsteinen
  • 1988: Das Königsstechen

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]