Kurt Gerron

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
Kurt Gerron
'n Beeld van die betrokke persoonlikheid.
Geboorte (1897-05-11)11 Mei 1897
Nasionaliteit Duits
Sterfte 28 Oktober 1944 (op 47)
Beroep(e) Akteur, regisseur, en skrywer
Internet-rolprentdatabasis-profiel

Kurt Gerron (11 Mei 1897 – 28 Oktober 1944) was 'n Duitse akteur, regisseur, en skrywer. Hy was bekend vir sy rolle in die rolprente The Blue Angel (1930), The Blue Angel (1930), Die Marquise von Pompadour (1931), en Het mysterie van de Mondscheinsonate (1935).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1920: Spuk auf Schloß Kitay
  • 1920: Die Präriediva
  • 1921: Die Apotheke des Teufels
  • 1921: Im Strudel der Großstadt
  • 1922: Wege des Lasters
  • 1922: Frau Sünde
  • 1924: Die Schmiede
  • 1925: Halbseide
  • 1926: The Three Mannequins
  • 1926: Der Liebe Lust und Leid
  • 1926: Die Kleine und ihr Kavalier
  • 1927: The White Spider
  • 1927: Survival
  • 1927: Benno Stehkragen
  • 1927: Gefährdete Mädchen
  • 1927: Wer wirft den ersten Stein?
  • 1928: Manege
  • 1928: Unmoral
  • 1928: Berlin After Dark
  • 1928: Vom Täter fehlt jede Spur
  • 1929: Aufruhr im Junggesellenheim
  • 1929: Die Flucht vor der Liebe
  • 1929: Die Regimentstochter
  • 1929: Wir halten fest und treu zusammen
  • 1930: The Blue Angel
  • 1930: The Blue Angel
  • 1931: Die Marquise von Pompadour
  • 1931: Meine Frau, die Hochstaplerin
  • 1931: Eine Nacht im Grandhotel
  • 1931: Der Stumme von Portici
  • 1932: Things Are Getting Better Already
  • 1932: Ein toller Einfall
  • 1932: Dope
  • 1932: Stupéfiants
  • 1933: Heut' kommt's drauf an
  • 1933: Kind, ich freu' mich auf Dein Kommen
  • 1933: Une femme au volant
  • 1934: Incognito
  • 1935: Het mysterie van de Mondscheinsonate
  • 1935: Bretter, die die Welt bedeuten
  • 1936: Merijntje Gijzen's Jeugd
  • 1937: The Three Wishes
  • 1937: The Three Wishes
  • 2000: They Fought Back!

Televisierolprente[wysig | wysig bron]

  • 1988: Kurt Gerron - Seine Gage war der Tod

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]