William Dieterle

in Wikipedia, die vrye ensiklopedie
Jump to navigation Jump to search
William Dieterle
'n Beeld van die betrokke persoonlikheid.
Geboortenaam Wilhelm Dieterle
Geboorte (1893-07-15)15 Julie 1893
Nasionaliteit Amerikaans
Sterfte 9 Desember 1972 (op 79)
Beroep(e) Regisseur, akteur, en skrywer
Aktiewe jare 1911–1966
Internet-rolprentdatabasis-profiel

William Dieterle (15 Julie 1893 – 9 Desember 1972) was 'n Amerikaanse regisseur, akteur, en skrywer. Hy was bekend vir sy rolle in die rolprente Faust (1926), The Story of Louis Pasteur (1936), The Life of Emile Zola (1937), en Portrait of Jennie (1948).

Filmografie[wysig | wysig bron]

Rolprente[wysig | wysig bron]

  • 1913: Fiesko
  • 1920: Die Vermummten
  • 1921: Die Geierwally
  • 1921: Hintertreppe
  • 1922: Women's Sacrifice
  • 1922: The Count of Charolais
  • 1922: Fräulein Julie
  • 1922: It Illuminates, My Dear
  • 1922: Die Silbermöve
  • 1923: Man by the Roadside
  • 1923: The Pagoda
  • 1923: Bohème - Künstlerliebe
  • 1923: Der zweite Schuß
  • 1924: Waxworks
  • 1924: Carlos and Elisabeth
  • 1925: Die Dame aus Berlin
  • 1925: Der Hahn im Korb
  • 1925: Die Blumenfrau vom Potsdamer Platz
  • 1925: Lena Warnstetten
  • 1925: Sumpf und Moral
  • 1925: Wetterleuchten
  • 1925: Die vom Niederrhein, 2. Teil
  • 1926: Faust
  • 1926: The Sunken
  • 1926: Torments of the Night
  • 1926: Die vom Schicksal Verfolgten
  • 1926: The Bohemian Dancer
  • 1926: Hölle der Liebe - Erlebnisse aus einem Tanzpalast
  • 1926: Der Jäger von Fall
  • 1926: The Priest from Kirchfeld
  • 1926: Der rosa Diamant
  • 1926: Wie bleibe ich jung und schön - Ehegeheimnisse
  • 1926: Zopf und Schwert - Eine tolle Prinzessin
  • 1927: Am Rande der Welt
  • 1927: Das Geheimnis des Abbe X
  • 1927: Unter Ausschluß der Öffentlichkeit
  • 1927: Heimweh
  • 1927: Petronella - Das Geheimnis der Berge
  • 1927: The Gypsy Baron
  • 1927: Ich habe im Mai von der Liebe geträumt
  • 1928: Violantha
  • 1928: Dame Care
  • 1928: Thieves
  • 1928: Sex in Chains
  • 1928: Die Heilige und ihr Narr
  • 1928: Knights of the Night
  • 1929: The Brandenburg Arch
  • 1929: Frühlingsrauschen
  • 1929: Triumph of Love
  • 1929: Das Schweigen im Walde
  • 1930: Ludwig der Zweite, König von Bayern
  • 1930: Der Tanz geht weiter
  • 1931: Die heilige Flamme
  • 1931: Die Maske fällt
  • 1931: Eine Stunde Glück
  • 1931: Her Majesty, Love
  • 1931: The Last Flight
  • 1931: Dämon des Meeres
  • 1931: Kismet
  • 1932: Scarlet Dawn
  • 1932: The Crash
  • 1932: Jewel Robbery
  • 1932: Lawyer Man
  • 1932: Man Wanted
  • 1932: 6 Hours to Live
  • 1933: Adorable
  • 1933: The Devil's in Love
  • 1933: Female
  • 1933: From Headquarters
  • 1933: Grand Slam
  • 1934: Dr. Monica
  • 1934: Fashions of 1934
  • 1934: The Firebird
  • 1934: Fog Over Frisco
  • 1934: Madame Du Barry
  • 1934: The Secret Bride
  • 1935: Dr. Socrates
  • 1935: A Midsummer Night's Dream
  • 1936: The Story of Louis Pasteur
  • 1936: Satan Met a Lady
  • 1936: The White Angel
  • 1937: The Life of Emile Zola
  • 1937: Another Dawn
  • 1937: The Great O'Malley
  • 1937: The Prince and the Pauper
  • 1938: Blockade
  • 1939: The Hunchback of Notre Dame
  • 1939: Juarez
  • 1940: A Dispatch from Reuters
  • 1940: Dr. Ehrlich's Magic Bullet
  • 1941: The Devil and Daniel Webster
  • 1942: Syncopation
  • 1942: Tennessee Johnson
  • 1944: I'll Be Seeing You
  • 1944: Kismet
  • 1945: Love Letters
  • 1945: This Love of Ours
  • 1946: Duel in the Sun
  • 1946: The Searching Wind
  • 1948: Portrait of Jennie
  • 1949: The Accused
  • 1949: Rope of Sand
  • 1950: Volcano
  • 1950: Dark City
  • 1950: Paid in Full
  • 1950: September Affair
  • 1951: Peking Express
  • 1951: Red Mountain
  • 1952: Boots Malone
  • 1952: The Turning Point
  • 1953: Salome
  • 1954: Elephant Walk
  • 1956: Magic Fire
  • 1957: Omar Khayyam
  • 1959: Dubrowsky
  • 1960: Die Fastnachtsbeichte
  • 1960: Mistress of the World
  • 1964: Quick, Let's Get Married

Televisierolprente[wysig | wysig bron]

  • 1960: Ich fand Julia Harrington
  • 1961: Die große Reise
  • 1961: Spiel um Job
  • 1962: Liebe im September
  • 1962: Gabriel Schillings Flucht
  • 1962: Das Vergnügen, anständig zu sein
  • 1962: Antigone
  • 1962: Die Kartothek
  • 1963: Das große Vorbild
  • 1966: Samba
  • 1966: Die Mongolenschlacht
  • 1968: Ein Sommernachtstraum

Video's[wysig | wysig bron]

  • 2002: Los 5 Faust de F.W. Murnau

Eksterne skakels[wysig | wysig bron]